unschuldige Kinder …

Am 28. Dezember ist der Tag der unschuldigen Kinder, el Día de los Inocentes. Auf Teneriffa ist der Tag  allerdings eher vergleichbar mit unserem ersten April, el dia de Bromas. La broma, bedeutet so viel wie Scherz oder Spass.

artlandya_hornung

Wer nicht aufpasst, der wird also heute zum Narren gehalten und – ich weiß leider nicht wohin – geschickt. 1f60a Der April kann’s ja wohl nicht sein! Der Spaßvogel entschuldigt sich im Allgemeinen mit den Worten que la inocencia te valga. Bei uns daheim sagt man einfach „April, April, da schickt man den Esel wohin man will!“ Hier entschuldigt man sich noch für den Scherz an den Geschädigten.  1f60a Aber das macht wahrscheinlich den Unterschied zwischen Dezember und April aus.

Advertisements

Über ARTlandya - der Blog

Teneriffa ist eine ganz besondere Insel im Atlantik und auf ARTlandya, einer wunderschönen Finca in Icod de los Vinos erwartet euch eine verzauberte Welt mit KünstlerPUPPEN, TEDDYbären und viel Natur :-) Lasst euch überraschen und stöbert einfach in meinen Beiträgen!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fincaalltag, Tagebuch, Teneriffa, Yannes Welt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s