Erinnerungen

Die Zeit vergeht, oft wie im Flug, ab und zu schleicht sie wie eine Schnecke dahin. Doch egal wie schnell oder wie langsam sie vergeht, jede Sekunde in unserem Leben ist mit dem nächsten Wimpernschlag schon vorbei und geht, wird Geschichte. Vielleicht gibt es die Gegenwart ja gar nicht? Vielleicht bewegen wir uns ja nur am Schnittpunkt von Zukunft und Vergangenheit. Wer weiß das schon so genau.

eine zauberhafte Elfe von Robin Wight

Aber darum geht’s mir heute gar nicht, ich denke da eher an den ersten Kuss.  Ganz ehrlich? Ich kann mich an meinen allerersten Kuss gar nicht mehr erinnern. Dafür erinnere ich mich noch an einen Tag, an dem ich verbotener Weise auf dem Schulweg meine Strumpfhose ausgezogen und mit Kniestrümpfen ausgetauscht habe. Auf dem Heimweg habe ich aufs Umziehen vergessen doch auf die Folgen kann ich mich nicht mehr erinnern. Ich kann mich noch an Märchenstunden zweier Mädchen am Gartenzaun erinnern, aber an meine Erstkommunion kann ich mich nicht mehr erinnern. Obwohl es davon sogar Fotos gibt. In meinem Kopf ist aber kein Bild vorhanden. Ich kann mich sogar noch an den Geschmack von bestimmten Dingen die ich in meiner Kindheit gegessen habe erinnern, ich habe den Geschmack fast im Mund und ich ärgere mich darüber, dass ich diese Erinnerung nicht nach kochen kann. Ich bekomme diesen Geschmack einfach nicht hin. Ob sich die Eigenschaften der Zutaten verändert haben?  Oder täuschen mich meine Erinnerungen?

und noch eine Elfe von Robin Wight

„Wenn ich alle meine Erinnerungen an einer Wäscheleine aufhängen würde, dann wäre diese nicht nur endlos lang. Sie wäre auch extrem bunt und würde jeden, der vorbeikommen würde, mit ihren Farben erschlagen.

Einige dieser Erinnerungen würde ich gerne aufbügeln, und fortführen, oder auch reaktivieren und neu erleben. Andere würde ich abhängen, zusammenfalten und wegschließen, denn ihre Zeit ist vorbei. Doch Eines haben sie gemeinsam – sie gehören zu meinem Leben!“

Den klugen Menschen, dem diese Gedanken eingefallen sind oder der sie irgendwann auf Papier geschrieben hat, kenne ich leider nicht. Ich habe den Text zwar des öfteren gelesen, allerdings immer mit dem Vermerk Autor unbekannt. Vielleicht sind es auch nur einige, wenige Sätze, die jemand aus einem Text heraus gerissen hat. Ich weiß es nicht.  Trotzdem habe ich diese fremden Zeilen hier festgehalten, denn besser hätte ich es auch nicht schreiben können.

Nichts bleibt für immer, außer die Erinnerungen. Sie zeigen uns nicht wie es gerade ist, sie zeigen uns nur wie es einmal war gewesen sein könnte und nie wieder sein wird. Erinnerungen geben auch Trost und Kraft, und keiner kann sie uns nehmen! Wie sagte der Hutmacher in Alice im Wunderland „Es ist sehr einfach, mehr als nichts zu nehmen.“ Ich glaube, damit könnte er auch die Momente gemeint haben, an die wir uns erinnern…

Über ARTlandya - der Blog

Teneriffa ist eine ganz besondere Insel im Atlantik und auf ARTlandya, einer wunderschönen Finca in Icod de los Vinos erwartet euch eine verzauberte Welt mit KünstlerPUPPEN, TEDDYbären und viel Natur :-) Lasst euch überraschen und stöbert einfach in meinen Beiträgen!
Dieser Beitrag wurde unter aktuelle Meldungen, Fincaalltag, Tagebuch, Yannes Welt, Zitate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Erinnerungen

  1. Teda Lessiak schreibt:

    Dieses Paradies der Erinnerungen, aus dem wir nicht vertrieben werden können – wie tröstlich!

    Gefällt mir

  2. andrea schreibt:

    Da sprichst du mir wieder einmal aus dem Herzen. Was ist die Gegenwart? Ein Schnittpunkt, ja so seh ich das auch. Und unsere Märchenstunden am Zaun – unvergeßlich. Selbst wenn es geregnet hat, standen oder saßen wir zwei unter dem Schirm – haben uns vorgelesen oder die Ereignisse des Tages ausführlich besprochen. Damals hat man sich noch Gott sei Dank getroffen 🙂
    Alles Liebe Andrea

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.