Semana Santa und der Reindling

Meine Ostereier habe ich bereits gestern bunt gefärbt, gekochter Schinken und Würstchen sind sicher im Kühlschrank verstaut, jetzt muss nur noch der Reindling gebacken werden. Ihr könnt mit einem Reindling nichts anfangen? Ganz einfach, das ist im Grunde genommen ein Hefekranz mit einer Füllung aus Zucker, Zimt, Rosinen und gehackten Nüssen. Heute wird er meistens, der schönen Form wegen, in einer Gugelhupfform gebacken, aber ursprünglich schob man den Kuchen in einem – auf kärntnerisch – Reindl, sprich Kochtopf ins Backrohr.

bei uns gibt es morgen beide Varianten – links mit Mohn und rechts mit Zimt und Zucker

Daher kommt also sein Name und zu Ostern ist dieser Reindling in Kärnten ein muss bei der Osterjause und die Patenkinder bekommen traditionell ebenfalls einen Reindling als Draufgabe zum Patengeschenk. Für alle, die es noch immer nicht wissen, werde ich noch einmal kurz erklären, was zur typischen Kärntner Osterjause gehört. Denn – auch wenn wir hier auf Teneriffa sind – zu Ostern kommt nichts anderes auf den Tisch!

Also – zu einer echten Kärntner Osterjause gehören natürlich der geräucherte Osterschinken, viele bunte, hart gekochte Eier, frisch geriebener Kren, gekochte Rindszunge, Selchwürste, und der Reindling. Bevor die Köstlichkeiten allerdings endlich auf den Ostertisch kommen, wird die Jause in vielen Familien in die Kirche getragen und vom Pfarrer geweiht. In ganz Kärnten finden um die Mittagszeit in allen großen und kleinen Kirchen Fleischweihen statt – und erst im Anschluss daran wird aufgetischt.

Auf ARTlandya ist es heute ruhig, am Karfreitag verirren sich so gut wie keine Besucher zu uns, es ist still und leise. Die Sonne scheint, trotzdem ist es nicht besonders warm, es weht zur Abwechslung ein kühler Wind. Aber wie hat Martin Luther schon gesagt? „Wer den „stillen Freitag“ und den Ostertag nicht hat, der hat keinen guten Tag im Jahr.“ Mir kommt der ruhige Tag gerade recht, denn so kann ich in aller Ruhe meine österlichen Vorbereitungen erledigen und kann ein bisschen dahin trödeln. Herrlich!

Ich wünsche euch heute schon erholsame Osterfeiertage und eine gute Osterjause! Viel Glück beim „Eier pecken“ und viel Spaß beim Osterspaziergang und dazu wunderschönes Frühlingswetter. Übrigens, der Karsamstag wird auf der Insel auch ab und zu Sabado de Gloria genannt. Das klingt schön, oder? ¡Felices Pascuas! Mit ganz lieben Grüßen von unserer kleinen Insel im Atlantik!

Der Osterhase ist in Startposition und hier sind noch ein paar Links auf alle Osterbeiträge der letzten Jahre. Der Startschuss für Ostern fällt ja schon am Palmsonntag, aber ich habe euch auch die Geschichte über den Eier bringenden Osterhasen und die Ostereier erzählt.

Wenn ihr mehr über die Bruderschaften oder Ostern auf Teneriffa lesen wollt, hier sind meine Berichte der vergangenen Jahre und wie immer findet ihr dort auch viele Fotos …

Werbeanzeigen

Über ARTlandya - der Blog

Teneriffa ist eine ganz besondere Insel im Atlantik und auf ARTlandya, einer wunderschönen Finca in Icod de los Vinos erwartet euch eine verzauberte Welt mit KünstlerPUPPEN, TEDDYbären und viel Natur :-) Lasst euch überraschen und stöbert einfach in meinen Beiträgen!
Dieser Beitrag wurde unter aktuelle Meldungen, Allgemein, Fiestas und Veranstaltungen, Fincaalltag, Tagebuch, Teneriffa, Yannes Welt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Semana Santa und der Reindling

  1. Susanne Henke schreibt:

    zum Anbeißen 🍽 😉 Felices Pascuas🐇🎅🐇🐣🐥

    Gefällt 1 Person

  2. Christine Schmidt schreibt:

    Felices Pascuas ❤

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.