was ich euch erzählen will …

Wer träumt nicht vom Leben auf einer schönen Insel? Jeden Tag Sonnenschein, ein sanftes Lüftchen das durch die Palmen streicht und wenn möglich ein bisschen wie Schlaraffenland. Wäre das nicht traumhaft schön?

Ich weiß nicht, wie so ein geträumtes Leben wäre, denn wir sind nicht aus diesem Grund auf der Insel im Atlantik gelandet. Wir haben hier auf einer alten Finca in Icod de los Vinos  ARTlandya  aufgebaut und auch wenn wir hier nicht einen endlosen Urlaub verbringen, sondern wie viele andere Menschen ganz normal arbeiten, gefällt uns das Leben auf Teneriffa sehr gut. In meinen Beiträgen werde ich euch deshalb von unserem Leben auf der Insel erzählen …

1artlandya

Unsere Inselgeschichte könnt ihr hier auf dem Blog nachlesen und wenn ihr mehr über ARTlandya wissen wollt, findet ihr alle Informationen unter http://www.artlandya.com

Eine Bitte hätte ich noch – wenn ihr irgendwelche Fragen oder Anregungen für mich habt, meldet euch bitte. Ich würde mich sehr darüber freuen und vielleicht finde ich durch eure Hinweise auch ein paar schöne und vielleicht bis jetzt für mich noch unbekannte Ecken auf Teneriffa 🙂

Also dann, für heute mit lieben Grüßen von einer kleinen Insel im Atlantik!

Ach ja, noch etwas – Yannes Welt ist ein anderer Teil meines Lebens,  der Teil, der sich ab und zu auch in der Fantasie abspielt. Gedanken einfach zum Wohlfühlen – etwas nachdenklich, oft fröhlich, ein bisschen traurig und hie und da auch zynisch.

•*¨*•❥  Was ist schon die Gegenwart, die  Zukunft oder gar die Vergangenheit? Eigentlich sind es Zeiten, die es in der Realität gar nicht gibt, die nicht existieren – und doch leben wir alle in der Gegenwart …

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s