Schlagwort-Archive: Puppenkunst

Christine Böhm

„Ich wurde 1952 in der Kleinstadt Sonneberg geboren. Dieses Städtchen liegt am südlichen Ende des Thüringer Waldes, ganz nahe der Grenze zu Bayern. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts war Sonneberg weltbekannt für seine Spielzeugindustrie. Puppen und anderes Spielzeug wurden in aller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ARTlandya, Puppenkünstler, Puppenkunst, Tagebuch, Yannes Welt | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

mit den Augen sprechen

Mit den Augen sprechen – geht das? Ich denke schon, denn ein Blick kann oft mehr als tausend Worte sagen. Unsere Stimme können wir verstellen, unsere Gefühle im Zaum halten, aber unsere Augen lügen selten. Puppen und Teddybären können ja nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ausstellung, Puppenkunst, Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Jutta Kißling – das Spiel mit den Puppen

“ … gewonnene Unabhängigkeit, die mir soviel Freiheit lässt, denn ich „spiele“ so gerne mit Puppen.“  Jutta Kißling Eine kleine Drehung des Kopfes, den Arm ein bisschen anheben, eine kleine Drehung – und schon wird aus dem schüchternen Kind ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ARTlandya, Ausstellung, Puppenkünstler, Puppenkunst, Tagebuch, Yannes Welt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mariquita Perez

Alte Puppen, muñecas antiguas, Schildkröt oder Käthe Kruse sind für fast alle Menschen in Deutschland oder Österreich ein Begriff. In anderen Ländern tauchen Namen wie Lenci oder Mariquita Perez auf. Diese Puppen kennt anscheinend jeder und sie sind auch ein feste Bestandteile der PuppenGESCHICHTE … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Puppenkunst, Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Feen und Wünsche

Früher habe ich auf eine Fee gewartet, die mir einen Wunsch erfüllt. Heute weiß ich: ich muss nur genau genug wissen, was ich mir wünsche, um es ganz ohne Fee zu erreichen. Peter Hohl Aber was ist, wenn es sie wirklich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Puppenkunst, Tagebuch, Yannes Welt | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kommt Kunst von Können?

Wo liegt der Unterschied zwischen Handwerkskunst, Kunsthandwerk und Kunst – oder gar Kitsch? Oder ist Kunst überhaupt degradiert zu reinem Kommerz? Fragen über Fragen, die nicht leicht zu beantworten sind. Max Liebermann (1847-1835) sagte einmal: „Kunst kommt von Können, käme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ARTlandya, Puppenkunst, Tagebuch, Yannes Welt | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Wiltrud Stein – eine Hand voll Glück

Wiltrud Stein wurde 1940 in Mark Brandenburg geboren und hat als eine der wenigen Puppenkünstlerinnen viel und gerne mit Puppen gespielt. Im Schaufenster eines Geschäftes auf dem Marktplatz in der Stadt sah sie eine wunderschöne Puppe  und von da an war ihr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, ARTlandya, Ausstellung, Puppenkünstler, Puppenkunst, Tagebuch | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen